Sie sind hier

Station 5: Der Leinbach als Lebensraum

... für Pflanzen und Tiere

Wasser ist nicht nur die existenzielle Grundlage des Lebens auf der Erde, sondern bietet auch Lebensraum für eine spezifische Flora und Fauna. Bei den Binnengewässern wird unterschieden in:

  • Seen (stehende Gewässer),
  • Kleingewässer (z.B. Wooge, Teiche oder Tümpel),
  • Flüsse (Fließgewässer) und
  • Bäche oder Wassergräben

Wie der Name bereits sagt, gehört der Leinbach zu den Bächen. Hier finden zahlreiche Arten der Flora und Fauna einen Lebensraum. Neben der Bachforelle, der Blauflügel-Prachtlibelle und dem Bachflohkrebs sind auch Vogelarten, wie beispielsweise die Wasseramsel, vorzufinden. Eine bachtypische Flora besteht unter anderem aus der Sumpfdotterblume und dem Roten Fingerhut. 

 

…für Pflanzen

1. Roter Fingerhut

2. Schlangenwurz

3. Sumpfblutauge

4. Sumpfdotterblume

 

…für Tiere

1. Bachflohkrebs

2. Bachforelle

3. Blauflügel-Prachtlibelle

4. Wasseramsel

 

[FloraWeb, o. S.]  

 

[FloraWeb, o. S.; Giftpflanzen; o. S.]

 

[FloraWeb, o. S.; Pflanzen im Web, o. S.]

 

[FloraWeb, o. S.; Pflanzen-im-Web, o.S.; Giftpflanzen, o. S.]

 

[Batel 2004, o. S.]

 

[BMUB 2004, o. S.]

 

[BUND 2011, o. S.]

 

[BUND 2009, o. S.]

 

Deutsch